Wir helfen der Welt, seit 1983 zu wachsen

Schneller Gerüstproduktionsfluss

dfg (2)

Wie ist der Produktionsfluss in Rapid Scaffold vom Material bis zum Endprodukt?

1. Zeichnungen

Zeichnungen sind der erste Schritt zur Herstellung und auch der wichtigste Schritt.

Sie umfassen Folgendes:

ein. Die direkt von Kunden angebotenen;

b. Diejenigen, die gemäß Mustern, Beschreibung oder anderen besonderen Anforderungen usw. hergestellt wurden.

c. Alles musste auf Zeichnungen geändert werden, die zur Herstellung passen.

2. Bestellung aufgegeben

Dieser Schritt umfasst die Bestätigung der technischen Produktstandards und die Vorbereitung vor der Produktion.

Alle technischen Standards sollten auf jedes Verfahren beschränkt sein.

ein. Erstellung eines Produktionsplans: Einkauf von Rohstoffen und Zubehör, Arbeitsplan, Oberflächenbehandlung usw.

b. Ablauf des ERP-Systems: Einkaufsanwendung, Stückliste, Checklisten für die Werkstattproduktion, Bauaufträge, Arbeitsanweisungen und andere notwendige Verfahren;

c. Vorbereitung von Formen, Werkzeugen und Inspektionswerkzeugen

Inspektion von Rohstoffen und Zubehör

Rohstoffe und Zubehör werden nach Kundenwunsch geprüft.

Die Inspektion des Rohmaterials (Rohre und Platten) umfasst Folgendes:

ein. Außendurchmesser

b. Wandstärke

c. Aussehen

d. Mechanische Eigenschaften von Zug, Streckgrenze, Dehnung

e. Chemische Zusammensetzung (C, P, S, Mn usw.)

f. Jede Chargennummer und jedes Mühlenzertifikat wird aufgezeichnet und zur Rückverfolgbarkeit aufbewahrt.

Gleichzeitig besitzen wir in unserem Forschungszentrum experimentelle Geräte, um die Leistung der entsprechenden Klasse zu überprüfen. Für einige spezielle Tests wird es von einem Dritten geprüft und ein Bericht erstellt.

3. Produktionsablauf

Der Produktionsablauf umfasst: Frontwerkstatt (Schneiden & Stanzen), Schweißwerkstatt, Endbearbeitungswerkstatt (Montage & Verpackung)

3.1 Frontwerkstatt

Auch Schneid- und Stanzwerkstatt genannt.

Das Stanzen umfasst: Stanzen, Stanzen, Formen, Trimmen, Beschriften usw.

Das Schneiden umfasst: Rohrschneiden auf verschiedene Abmessungen usw.

Zu den Maschinen in der vorderen Werkstatt gehören: Stanzmaschine, Schneiden, Bohren, Rohrbiegen, Scheren, Biegen von Maschinen und andere Ausrüstungen.

Die verschiedenen für die Produktion benötigten Formen werden in der vorderen Werkstatt aufbewahrt, deren Preis und Endlinie unterschiedlich sind.

dfg (3)

3.2 Formenbau

Unsere Formen werden hauptsächlich mit Platten, Stanzen und Anfasen von Rohren usw. gestanzt.

63T-Stanzpressen werden regelmäßig verwendet, während Stanzmaschinen mit großer Tonnage für einige dickere Platten oder komplexe Formen verwendet werden.

dfg (4)

3.3 Schweißwerkstatt

Schweißen ist der Schlüsselteil der Produktion, und es ist auch der Teil, der am wahrscheinlichsten schief geht. Die Qualität des Schweißens wirkt sich direkt auf die Größe und Form der Produkte aus.

Wir halten uns strikt an die Betriebsspezifikationen im Schweißprozess (PWPS PQR WPS) und verwenden Schweißwerkzeuge und -vorrichtungen, um sicherzustellen, dass die fertigen Produkte den Zeichnungsanforderungen entsprechen.

Entwicklungszyklus: ca. 10 Tage für einige einfache Formen, 30-60 Tage für große oder komplexe.

dfg (1)

3.4 Abschlusswerkstatt

Produkte, die nach der Oberflächenbehandlung (hauptsächlich verzinkt und kraftbeschichtet) behandelt wurden, dürfen nach der Inspektion in die Endbearbeitungswerkstatt gelangen.

Die Arbeiten in der Endbearbeitungswerkstatt umfassen Folgendes:

ein. Entgraten und Zinkergänzung;

b. Zusammenbau eines Teils der Produkte (wie Keilstopfen, Nieten, Nieten, Zapfen nach Norm, Diagonalstrebenkopf usw.)

c. Beschriftung und Verriegelung usw.

Jedes Produkt muss vor dem Verpacken in der Endbearbeitungswerkstatt verarbeitet werden.


Beitragszeit: 16.01.2020